Einsendeschluss 2010 Startseite Bezirksregierung Münster
startseite_banner

NRW-Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“: Landesregierung vergibt Siegerpreise

Prof. Dr. Hans-Ulrich Baumgarten, Gruppenleiter im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, hat als Vertreter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen die diesjährigen 50 Preisträgerinnen und Preisträger im Haus der Stadt in Düren, ausgezeichnet.

Am diesjährigen Wettbewerb haben sich 4.024 Kinder und Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen und aus 16 mittel-, ost- und südosteuropäischen Staaten mit 1.612 Beiträgen beteiligt.

66. Preisverleihung im Haus der Stadt in Düren

Regierungs­vizepräsident begrüßt Gäste aus Ost­europa

Dr. Ansgar Scheipers begrüßte heute (4. Juni) neun osteuropäische Delegationen, die eine Einladung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) angenommen haben und eine Woche in Münster verbringen. Die Studienreise ist für die Gäste aus Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Serbien, Slowakei, Russland und aus der Ungarn ein Hauptpreis, den sie mit ihrem Beitrag im NRW-Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ gewonnen haben

Regierungsvizepräsident begrüßt Gäste aus Osteuropa

Einsendefrist am 31. Januar abgelaufen

Die Einsendefrist für die Wettbewerbsprojekte 2019 ist am 31.01.2019 abgelaufen. Wir danken für die zahlreichen Einsendungen. Die Wettbewerbsbeiträge wurden Anfang März 2019 von einem Jurorengremium bewertet. Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger wurden bereits benachrichtigt. Die Rückmeldungen an alle anderen Teilnehmer/innen erfolgen bis zu den Sommerferien.

Der neue Wettbewerb 2020 wird in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Impressum | Inhalt